+49 (0) 8362 91 18 925 info@praxis-gewusst-wie.de

Heilkunde

Die Heilkunde Psychotherapie (Psyche = Atem, Hauch, Seele) ist eine Tätigkeit zur Feststellung, Heilung oder Linderung von seelischen Störungen. Sie befasst sich mit den geistig-seelischen und mentalen Aspekten des Menschen, die sich häufig auch als Störung im Körper (Psychosomatik) zeigen können. Körper-Geist- und Seele als Einheit sehen!

Wo entsteht bei einem Menschen die Krankheit oder das Symptom oder die Auffälligkeit? Im Körper? Oder in der Seele? Oder im Geist? Wer war zuerst da? Die Henne oder das Ei?

In der Heilkunde Psychotherapie stöbern wir, nach alten Verhaltensmustern, mentalen Programmen, Ängsten und Schmerzen und lösen diese auf.

Wir sind die Quintessenz aus allen Erfahrungen unseres Lebens und tragen dieses Paket ständig mit uns herum. In diesem Paket sind schöne Erlebnisse, die uns gestärkt und gefördert haben, aber auch viele hässliche, die uns an uns zweifeln lassen – uns ängstlich, traurig, hilflos und ärgerlich machen – die uns ungeliebt und einsam fühlen lassen und . . . natürlich jede Menge negative Glaubenssätze, die wir aus diesen belastenden Erfahrungen gelernt haben. Was Ihnen geschehen ist in Ihrem Leben können Sie nicht verändern, aber die Emotionen, negativen Gefühle und Glaubenssätze über sich selbst, die diese Erlebnisse hervorgerufen haben und die heute noch bewußt, aber meistens unbewußt Ihr Leben bestimmen.

Sätze wie:

Das schaffe ich sowieso nicht! Ich werde einfach nicht anerkannt! Ich bin nicht liebenswert! Ich kann mich halt nicht durchsetzten! Für mich gibt es einfach nicht den passenden Partner! Mich versteht eh niemand! Ich muss immer alles alleine machen! Ich habe es nicht verdient, . . . zu sein! Ich es bin nicht wert, . . . !

Wäre es nicht schön, wenn Sie Ihr Leben mit mehr Gelassenheit, Liebe, Freiheit und Zufriedenheit leben könnten? Ja, wenn einfach Frieden in Sie einkehrt!? Ich lade Sie ein, mit sich und Ihrem Leben Frieden zu schließen, endlich diesen alten Ballast abzuwerfen und mit Leichtigkeit und Freude zu leben!

 

Bei Behandlungen durch einen Heilpraktiker eingeschränkt für Psychotherapie besteht bei den gesetzlichen Krankenkassen keine Übernahmepflicht der Therapiekosten. Ein Sonderfall kann gegeben sein, wenn der Patient nachweisen kann, dass ein regional zumutbarer Therapieplatz bei einem kassenzugelassenen Psychotherapeuten innerhalb einer zumutbaren Zeit nicht gefunden werden kann.

Private Zusatzversicherungen übernehmen häufig 80% der Behandlungskosten des Heilpraktikers-Psych. Bitte vorher mit Ihrer Zusatzversicherung abklären.

Abrechnung mit privaten Krankenkassen

Private Krankenkassen und Beihilfestellen übernehmen  die Therapiekosten, die ein Heilpraktiker für Psychotherapie in Rechnung stellt, wenn dieser als Behandler im Versicherungsvertrag akzeptiert ist. Bitte vorher abklären!

 

Leistungen